André absolviert bis Februar 2020 den Zivildienst.